Nike+ Fuelband in Österreich angekommen!

Als sneakerb0b vor einer Weile vom Nike Fuelband berichtet hat, interessierte mich das Teil ehrlich gesagt herzlich wenig. Als ich einige Wochen später Fotos davon gesehen habe, wie er das Teil am Arm trägt, kombiniert mit guten Sneaks war ich plötzlich voll geflasht! Da war leider nur ein Haken:

Das Fuelband ist nur in den USA erschienen und wurde zwischenzeitlich bei Nike UK verkauft…

Tja, ziemlich beschissen… Aber dann kam die frohe Botschaft auf sneakerb0bs Blog: Durch einen Fehler auf dem Web-Shop von Nike konnte man das Fuelband in den Warenkorb legen und dann nach Österreich bzw. Deutschland bestellen. Soweit so gut.

Hab mir das Teil dann sofort bestellt, habe aber einen Fehler gemacht: Hab Vorkasse als Bezahlungsart gewählt. Merksatz:

Ich bestelle nie wieder per Vorkasse bei Nike!

Bis diese Penner endlich meine Zahlung erhalten haben (das geht über einen komischen Dienstleister namens Global Collect) vergingen *Trommelwirbel* 10 verdammte Tage! Wenn ich nicht soviel zu tun gehabt hätte mit Arbeit und Sport, wär ich wahrscheinlich durchgedreht….

Was kann denn dieses seltsame Armband???

Im Grund genommen ist es ein Bewegungsmesser der deine körperliche Aktivität pro Tag misst und dafür sogenannte Fuel-Punkte vergibt. Je aktiver, desto mehr Punkte. Das selbe Prinzip verfolgen auch alle anderen Nike+ Produkte (wie der neue Hyperdunk). Per USB (oder Bluetooth aufs iPhone) kann man die Daten dann an Pc oder Mac übertragen und auf der Nike+ Seite mit anderen vergleichen (+FB, twitter blablabla).

Tja gestern is das Teil dann endlich angekommen (inzwischen musste sneakerb0b die Anleitung auf Geheiss von Nike leider runternehmen)!
Erster Eindruck: Cool! Die LED´s sehen echt gut aus aber 3 Sachen nerven mich ein bisschen:

  • Es gibt immer noch keine App für Android obwohl sie laut Nike im Sommer erscheinen sollte.
  • Die LEDs leuchten natürlich nicht dauerhaft, müssen durch einen Button aktiviert werden. Die leuchten dann aber doch sehr kurz, gibts dafür ne Lösung?
  • Es gibt NOCH keine offene API. Aktuellster Stand ist, dass Nike die API für ein paar Entwickler auf einem Event für kurze Zeit freigegeben hat. Stellt euch vor wie geil das wär, wenn jeder sein eigenes Zeug da draufschreiben oder sogar animieren kann!

Demnächst gibts dann hier einen Langzeittest!

Wie gefällt euch das Ding? Stylish? Hässlich? Unnötig?