Keine Lichtschwerter? Keine Jedis? Keine Macht? Preview Star Wars 1313

„Das wird das erste ‚Star Wars‘-Spiel, das rein für Erwachsene erschaffen wurde!“

Lassen die Entwickler von Lucas Arts die versammelte Presse auf der diesjährigen Gamescom wissen. Seltsam, wieso sollten Entwickler ihre ohnehin junge Zielgruppe mit solchen Aussagen zurückweisen?
Klar, das Star Wars Universum ist immer noch beliebt, auch bei Kindern und Jugendlich, obwohl die meisten wahrscheinlich nie eine Episode im Kino gesehen haben. Andererseits werden die Hardcore-Fans nicht unbedingt jünger, solche die in den 70er und 80er vor den Kinos gecampt hatten.

Spielt der offensichtliche Flop von The Old Republic eine Rolle? Okay, die initialen Verkaufszahlen waren nicht schlecht aber genau wie zu Anfangszeiten von World of Warcraft fehlt der End-Content. Blizzard schaffte es schnell zu patchen und mehr Inhalte zu bringen, mussten aber 2005 noch lange nicht so hohen Ansprüchen genügen, sie hatten ja sozusagen das Monopol auf MMORPGs. Lucasarts schaffte es offensichtlich nicht und darum wird SWTOR nun FreeToPlay, Flucht in den Massenmarkt sozusagen…
Ja ich weiß, das klingt alles so hart und das Spiel ist wirklich mehr als solide aber eine gute Filmlizenz und das Spielprinzip von WoW zu kopieren, reicht einfach nicht mehr. Und ich weiß auch, dass Blizzard die MMORPGs nicht erfunden hat und sie auch abgekupfert haben. Aber eben zur richtigen Zeit. Nämlich da wo der Massenmarkt nicht an Online-Rollenspielen interessiert war, oder eben doch…

Zurück zu Star Wars 1313!

Es wird also ein sehr ungewohntes Star Wars-Spiel. Die Handlung spielt sich auf dem Planeten Coruscant ab und zwar in den unteren Ebenen des Planeten. Dort wo Verbrechen und Mißstände an der Tagesordnung stehen. Ein wohliges Zuhause für Kopfgeldjäger also! Und in genau so einen schlüpft der Spieler. Deshalb also keine Macht und keine Lichtschwerter sondern Muskelkraft und Laser-Pistolen. Über die Story ist noch sehr wenig bekannt, überhaupt wird noch wahnsinnig viel spekuliert. Die einzigen Anhaltspunkte sind die Gameplay-Trailer von der vergangenen E3 (hier) und Entwickler-Diaries (hier) .

Star Wars 1313 soll sehr cineastisch werden, dazu zählt auch die Grafik. Sehr wahrscheinlich wird Star Wars 1313 also ein Next-Gen Titel. Die PC-Version ist bestätigt aber für welche Konsolen der Titel erscheinen wird ist nicht bekannt. Kann ich euch aber sagen: Ganz klar für PS4 sowohl die neue Xbox und halt eben für den PC wenn man schon dran ist (und die Unreal Engine 3 verwendet).

Ich für meinen Teil hoffe, dass dieses Kino-Feeling nicht in Script-Szenen und Quicktime-Events ausartet und damit die Spielfreiheit zerstört. Das Setting klingt ja durchaus vielversprechend, da verschmerze ich sogar die Absenz von Lichtschwertern! Ach ja, Release: Keine offizielle Aussage, die Fachpresse spekuliert zum Teil auf 2014. Ich würde meinen fürs Weihnachtsgeschäft 2013 muss es unterm Baum liegen!

Wer ist schon gehyped auf Star Wars 1313 und was waren eure Action-/Rollenspiel Highlights der letzten Jahre? Ab in die Comments damit =)